© 360° Training & Therapie OG

2372 Gießhübl, Perlhofgasse 2b

Tel.: 02236/374029

Mail: office@trainingtherapie.at

Impressum

AGB

  • Facebook Social Icon

Unsere Öffnungszeiten
Dienstag - Samstag 

"Ich hab wirklich schon viel mit Personaltrainern zu tun gehabt, aber so einen wie Thomas hatte ich noch nie. In den ersten 5 Minuten unseres Kennenlerngesprächs war mir klar, dass ich einen Lotto-Treffer gelandet habe. Best Training ever, und wir arbeiten erst seit 2 Monaten. Thomas weiß so effiziente Methoden, er motiviert, er weiß, was das Beste für Dich ist.."
Ernst Brunner

For a good time call Fran: 21:15:9!

October 13, 2015

 

WOD - Workout of the day
 

Schon in der letzten Ausgabe, stellten wir eine relativ neue Trainingsform, das Crossfit vor. Mit dieser Spielart eines intensiven Zirkeltrainings, werden Ausdauer, Kraft, Koordination, Genauigkeit usw. trainiert. Nun werfen wir noch einen tieferen Blick in diese spannende Materie.

 

Den meisten Lesern wird die Headline zu diesem Artikel nicht viel sagen. Zeigen sie diese jedoch einem Crossfitter werden sie eine Mischung aus Schmunzeln und Leiden in seinem Gesicht erkennen. In den folgenden Zeilen möchte ich auch ihnen diese Geheimsprache näher bringen.


In meinem letzten Artikel habe ich mich mit dem Fitness-Trend Crossfit auseinander gesetzt. Ich muss gestehen, ich bin in dieses Thema richtig reingekippt! Seit ein paar Wochen lese ich sehr viel darüber, war in einem Crossfit Studio (genannt Box) und trainiere selbst  mehrmals die Woche nach den Crossfit-Prinzipien. 


Und ich muss sagen: wer die Bereitschaft hat sich selbst zu quälen, seine Grenzen auszuloten und bei jedem Training neues zu lernen und Erlerntes zu vertiefen, der ist bei Crossfit goldrichtig! 


Workout of the Day

 

Bei jedem Training wird vom Trainer für die ganze Gruppe ein sogenanntes "WOD" (Workout of the Day) erstellt. In der Regel besteht dies aus Übungen die Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit miteinander kombinieren, wobei das Hauptaugenmerk  auf einen der drei Punkte gelegt wird. Die bekanntesten sind die "Crossfit Ladies": Angie, Barbara, Chelsea, Cindy usw. und eben unter anderem "Fran".


Man nennt sie auch Benchmark Workouts aus dem einfachen Grund, dass man sich dadurch mit jedem Crossfitter auf der Welt (anhand der Zeit oder den Wiederholungen) vergleichen, beziehungsweise auch seinen eigenen Status erheben und dadurch Verbesserungen kontrollieren kann.  


Nun wieder zu "Fran": Das WOD "Fran" besteht aus zwei Übungen, die im Wechsel mit 21-15-9 Wiederholungen ausgeführt werden. Die Übungen sind "Thrusters" (Frontkniebeuge und Nackendrücken mit 42,5 kg) und Klimmzüge auf Zeit. Das Programm sieht wie folgt aus:  


Wir starten mit 21 "Thrusters" danach folgen 21 Klimmzüge. Als nächstes stehen 15 "Thrusters" und 15 Klimmzüge auf dem Programm. Zum Abschluss folgen 9 "Thrusters" und 9 Klimmzüge. Dann stoppt die Zeit. Es gibt zahlreiche Videos zu den WOD's, auch und besonders zu "Fran.

Dazu gibt es noch folgendes zu sagen: Bitte gehen sie nicht morgen in ihr Studio und versuchen sich an "Fran"! Es bedarf sehr viel Übung und Erfahrung und setzt ein Erlernen des Umgangs mit den Gewichten voraus. 

 

Wer aber sehen will, warum diese "Headline" jedem Crossfitter ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert, sollte nun zu 360° Training & Therapie kommen oder eine andere Crossfit-Box seiner Wahl aufsuchen oder zumindest einmal ein Video dazu suchen. Lassen sie sich überraschen!

 

PS: Der "Fran" Rekord liegt bei 1 Minute und 53 Sekunden!

 

>> zum ASVÖ Medienbeitrag
 

Please reload

Empfohlene Einträge

Hilfe zur Selbsthilfe

March 1, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

April 19, 2017

December 5, 2016

September 27, 2016