© 360° Training & Therapie OG

2372 Gießhübl, Perlhofgasse 2b

Tel.: 02236/374029

Mail: office@trainingtherapie.at

Impressum

AGB

  • Facebook Social Icon

Unsere Öffnungszeiten
Dienstag - Samstag 

"Ich hab wirklich schon viel mit Personaltrainern zu tun gehabt, aber so einen wie Thomas hatte ich noch nie. In den ersten 5 Minuten unseres Kennenlerngesprächs war mir klar, dass ich einen Lotto-Treffer gelandet habe. Best Training ever, und wir arbeiten erst seit 2 Monaten. Thomas weiß so effiziente Methoden, er motiviert, er weiß, was das Beste für Dich ist.."
Ernst Brunner

Selbstverteidigung für Frauen  ist ein Thema welches fast jede Frau einmal in ihrem Leben beschäftigt. Leider wird ein großer Teil aller Frauen irgendwann einmal in ihrem Leben mit unangenehmen Situationen, oder gar körperlichen oder sexuellen Belästigungen konfrontiert. Die meisten von Ihnen sind auf diese Übergriffe nicht vorbereitet und meist überfordert. Wir selbst wurden von einigen unserer Kundinnen auf das Thema angesprochen, was uns letztendlich dazu bewegt hat diesen Kurs ins Leben zu rufen. 

In diesem Kurs wird einerseits das Selbstvertrauen der Frauen gestärkt und andererseits verschiedene Techniken und Taktiken der Selbstverteidigung gelehrt. 

Termin: nach Vereinbarung

Dauer:  2 Stunden

Zielgruppe: Frauen jeden Alters

Anzahl Teilnehmer: maximal 14

Voraussetzungen: Keine

Mitzubringen: Nach Möglichkeit in Trainingskleidung kommen, Trinkflasche, Handtuch 

Teilnahmegebühr: € 65,00 pro Person

Zahlung: vor Ort

Veranstaltungsort: 2372 Gießhübl, Perlhofgasse 2b

Duschmöglichkeit: zwei Duschen stehen im Erdgeschoss beim Perlhofsaal zur Verfügung 

Stornobedingungen: 

Bei Rücktritt ab fünf Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn verrechnen wir 50 % des Teilnahmebeitrags. Bei Rücktritt einen Kalendertag vor Beginn der Veranstaltung sowie am Veranstaltungstag bzw. bei Nicht-Erscheinen wird der gesamte Teilnahmebeitrag verrechnet.  Wir akzeptieren gerne, ohne Zusatzkosten, einen Ersatzteilnehmer. Bedenken Sie bitte, dass Sie durch rechtzeitige Stornierung (insbesondere bei ausgebuchten Veranstaltungen) anderen Interessenten die Teilnahme ermöglichen, die ansonsten aus Platzmangel abgewiesen werden müssten.